FSJ Übergabe: Tove Jannsen (links) & Lars Pauly (rechts)Lars Pauly hat seinen Freiwilligendienst im Sport beim TSV Husum 1875 e.V. erfolgreich abgeschlossen. Im August 2012 übernahm er das Ruder von Jens Trautmann und konnte in den vergangenen 12 Monaten tolle Erfahrungen sammeln. Zudem hat er den Verein damit tatkräftig unterstützt und ermöglichte unzähligen Kindern und Jugendlichen unterschiedlichste Möglichkeiten Sport zu treiben.

Er war aktiv beim Kinder-, Nachwuchs- und Mutter-Vater-Kind-Turnen und leitete Schulsport-AG´s im Rahmen der offenen Ganztagsschule unter anderem in den Sportarten Fußball, Handball oder Floorball. Er organisierte große Teile des Sommersportprogramms und bot dabei Waveboard, Speed-Badminton, Leichtathletik, Frisbee-Golf, Floorball, sowie Fußball an. In Zusammenarbeit mit der Ganztagsbetreuung „Max & Milla" an der Bürger- und Klaus-Groth-Schule machte Lars Pauly Pausenhofspiele und diverse Ballspiele. An der Theodor-Storm-Schule leitete er drei Mal die Woche die aktive Mittagspause und als Jahresprojekt führte er den „1. Husumer Ballsport Contest" durch. Er unterstützte den Verein bei vielen Aktivitäten und half tatkräftig bei der Gestaltung der Homepage und der Erstellung von Flyern, Plakaten und vielem mehr. Auch die Pressearbeit für die Zeitung, die Homepage und das Sport-Magazin des TSV Husum 1875 e.V. wurde stets unterstützt.
Neben den FSJ-Seminaren bildete sich Lars Pauly in mehreren Bereichen fort. Dazu gehörten die Erste-Hilfe, ein Tape-Lehrgang, der Erwerb der Jugendleiter-Card und eine Übungsleiter-C Ausbildung.
Zum 01.08.2013 hat Lars Pauly seine Aufgaben nun an seinen Nachfolger Tove Jannsen aus Witzwort weitergegeben. Tove ist ein treues Eigengewächs des Vereins und spielt seit vielen Jahren erfolgreich Volleyball beim TSV Husum 1875 e.V., was jedoch nicht sein einziges Hobby ist. Er spielte sehr viel Tennis und ist allen Sportarten sehr offen gegenüber. Demnach folgt er seinem Vorgänger in ähnlichen Bereichen, denn Flexibilität und ein generelles Interesse am Sport im Allgemeinen sind gute Voraussetzungen für diesen Posten. Den Umgang mit Kindern und Jugendlichen hat Tove Jannsen bereits sein ganzes Leben üben dürfen. Denn als Ältester von insgesamt acht Geschwistern und als Sohn eines Lehrers hatte Tove genügend Möglichkeiten und Zeit sich diese Fähigkeiten anzueignen.
Der TSV Husum freut sich auf die Zusammenarbeit mit Tove Jannsen, wünscht Lars Pauly alles Gute für seinen weiteren Lebensweg und bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei ihm für sein großes Engagement.