TSV Husum Riptides starten als neue Abteilung!

Riptides Logo webWie es so oft der Fall ist, schwappen amerikanische Trends oder Sportarten gerne mal nach Deutschland herüber. Und so ist es auch mit dem American Football. Diese Sportart ist in den USA sehr beliebt und wird in sämtlichen Highschools und Colleges gespielt. Es werden Milliardenbeträge jedes Jahr umgesetzt und die Stadien sind bis auf den letzten Platz prall gefüllt. In den letzten Jahren ist dieser Sport vermehrt nach Deutschland gekommen. Es gab in den 90er Jahren schon mal eine Football-Welle in Deutschland und auch in Husum durfte damals den Husum Crabs zugejubelt werden. Mit den heutigen Medien und der stark gestiegenen TV-Übertragung der amerikanischen Profispiele mit dem Super-Bowl als Saisonhöhepunkt im deutschen Fernsehen ist nun wieder ein absoluter Trend geweckt worden.


So ist es auch in Husum wieder geschehen, dass sich eine Gruppe begeisterter Football-Anhänger gefunden hat und sich im Sportverein organisieren wollte. Bereits von Anfang an hat TSV-Geschäftsführer Henning Jessen diese Entwicklung erkannt und sehr gerne begleitet, denn neue Trends und Sportangebote finden beim TSV sehr häufig eine Heimat. Es wurden Trainingszeiten gesucht und gefunden, personelle Zuständigkeiten geklärt und vereinsinterne Absprachen getroffen. Zum 01.07.2018 war es dann offiziell geschafft. Der TSV Husum freut sich mit Abteilungsleiter Finn Schönfeld über die neue Abteilung American Football und über knapp 40 neue Mitglieder gleich zu Beginn, und die Entwicklung zeigt nach oben. Darüber hinaus wird auch schon eifrig an einer Cheerleading-Gruppe gearbeitet, damit die TSV Husum Riptides auch ordentlich angefeuert werden können. Darüber hinaus soll sich das Cheerleading natürlich auch als eigene Sportart etablieren.
Nun geht es auch um Materialanschaffungen, die beim American Football nicht gerade günstig sind. Eigene Vereinsmittel werden dafür nicht ausreichen und so ist nun auch die Sponsorensuche sehr entscheidend für die zeitliche Entwicklung. Es ist zwar kein Wettlauf gegen die Zeit, was eine Teilnahme am Ligabetrieb angeht, denn hier will man sich die Zeit nehmen, die man braucht, aber irgendwann ist dieses Ziel durchaus erstrebenswert. Insofern freuen sich die TSV Husum Riptides über jegliche Unterstützung.

Alle, die Interesse haben diese spektakulären Sportarten mal auszuprobieren, sind ganz herzlich zum Training eingeladen.Footballweb

Hier finden sich alle Informationen und Kontaktdaten. Es lohnt sich wirklich und man versteht auch schnell, warum diese Sportarten andernorts so beliebt geworden sind.

 

 

 

Suchen

Werde Mitglied

werde mitglied

Information

TSV Husum 1875 e.V.

Adolf-Brütt-Straße 2
25813 Husum

Tel: 04841-61444
Fax: 04841-871036

In den Sommerferien ist die Geschäftsstelle geöffnet:
Mo.: 15:00 - 17:00 Uhr
Do.: 10:00 - 12:00 Uhr

Servicezeiten
Mo.: 14:00 - 16:00 Uhr
Di.: 10:00 - 12:00 Uhr

Mi.: 17:00 - 19:00 Uhr
Do.: 10:00 - 12:00 Uhr

Termine 2018

Logos:

Besucher:

Heute 518

Gestern 969

Woche 3227

Monat 13291

Insgesamt 288760

Sponsoren:

Nach oben